Häufige Fragen (FAQ)

Fragen und Antworten für Interessenten

Welche Vorteile bietet Fertigungsportal.de?

Der Kunde kann kinderleicht seine detaillierte Produktanfrage an unser Portal übermitteln und erhält innerhalb kürzester Zeit (höchstens drei Tage) bis zu drei Angebote erfahrender Anbieter, mit denen wir zusammenarbeiten. Dadurch spart der Kunde nicht nur Geld, sondern auch jede Menge Zeit für die Anbieterrecherche. Außerdem kann er einen hohen Qualitätsstandard erwarten.

Wie funktioniert der Prozess von der Anfrage bis zur Fertigstellung?

Zunächst stellt der Kaufinteressent eine umfangreiche Anfrage direkt an uns vom Fertigungsportal. Die Tatsache, dass wir direkt möglichst viele Einzelheiten erfragen ist darin geschuldet, dass wir einen perfekten Partner für Sie finden wollen, der all Ihre Anforderungen erfüllen kann. Nachdem uns die vollständige Anfrage vorliegt, bemühen wir uns um die Suche geeigneter Partner-Unternehmen. Sie brauchen in dieser Zeit nichts zu machen und können spätestens nach drei Tagen den Eingang von bis zu drei Angeboten abwarten. Jetzt können Sie sich als Kunde bequem für eines der Angebote entscheiden, das Ihnen am meisten zusagt bzw. wo das Preis-Leistungsverhältnis optimal zu sein scheint.

Was kostet es, eine Anfrage an das Fertigungsportal zu schicken?

Für den Kaufinteressenten ist es absolut kostenlos, eine Anfrage an das Fertigungsportal zu übermitteln. Auch bei einem späteren Auftragsabschluss entstehen für den Käufer keine Vermittlungskosten. Diese trägt allein das auszuführende Partner-Unternehmen.

Warum werden im Zuge der Anfrage so viele Fragen an den Kunden gestellt?

Das liegt ganz einfach daran, dass wir den Anbieter finden wollen, dessen Leistungen am besten auf die Bedürfnisse unseres Kunden abgestimmt sind. Und um herauszufinden, welcher Partner sich für den individuellen Auftrag am besten eignet, stellen wir schon direkt bei der Anfrage des Kunden viele Detailfragen. Es lohnt sich jedoch, diese Fragen korrekt und möglichst genau zu beschreiben. Darüber hinaus wird sich im Zuge der Anfrage auch noch ein Produktberater von uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um offen gebliebene Fragen zu beantworten. Unser Dankeschön vom Fertigungsportal wird ein für Sie perfekter Anbieter mit einem guten Mix aus Preis, Leistung und Service sein. Diesen können Sie sich sogar aus bis zu drei Angeboten selbst aussuchen.

Welche personenbezogenen Daten werden benötigt und wofür werden diese verwendet?

Vom Kunden werden die „standardmäßigen“ Kontaktdaten benötigt, damit einerseits wir vom Fertigungsportal Kontakt mit Ihnen aufnehmen können, um die Auftragsdetails zu besprechen. Andererseits müssen natürlich auch unsere Partner-Unternehmen wissen, mit wem Sie es zu tun haben. Zu den Kontaktdaten zählen im Regelfall der vollständige Name sowie die Anschrift und eine Erreichbarkeit.

Wie viele Angebote erhalte ich?

Sie erhalten innerhalb von drei Werktagen in der Regel bis zu drei Angebote unserer Partner-Unternehmen.

Woran erkenne ich besonders geeignete und gut bewertete Anbieter?

Anbieter, die überdurchschnittlich positiv bewertet wurden, erkennen Sie ganz einfach an unserem Siegel, welches sichtbar beim Partner-Unternehmen platziert ist. Dieses Siegel erhalten nur Partner-Unternehmen, die über einen längeren Zeitraum unser vollstes Vertrauen genießen und eine überdurchschnittlich hohe Kundenzufriedenheit erreichen.


Fragen und Antworten für Anbieter

Warum sollte ich mit dem Fertigungsportal zusammenarbeiten?

Ganz einfach: Weil es keine einfachere Möglichkeit gibt, an Kunden zu gelangen. Da wir vom Fertigungsportal.de Profis im Bereich des Online-Marketings sind, übernehmen wir quasi das Marketing für Sie und akquirieren „echte“ Kunden, die gerne von Ihnen überzeugt werden wollen. Die in diesem Zusammenhang fällige Vermittlungsprovision wird durch die eingesparten Werbeausgaben im Regelfall bei weitem ausgeglichen.

Welche Voraussetzungen muss ich als Unternehmen erfüllen?

Sie sollten mit einem Unternehmen der Sägebranche bzw. als Händler am Markt tätig sein und bereits einige Erfahrungen und Referenzen vorweisen können.

Was kostet mich die Zusammenarbeit mit dem Fertigungsportal?

Die Registrierung selbst kostet nichts. Unsere Partner-Unternehmen zahlen einzig und allein eine Vermittlungsprovision, wenn Kundenaufträge vermittelt werden. So haben Sie als Partner vom Fertigungsportal die Möglichkeit, unkompliziert an Kunden zu gelangen und haben in Bezug auf die anfallenden Kosten kaum ein Risiko. Die Abrechnung erfolgt kundengenau einmal im Monat.

Wie erfolgt die Registrierung beim Fertigungsportal?

Die Registrierung für interessierte Partner-Unternehmen ist schnell erledigt. Nach der Anmeldung, wo natürlich einige Firmendaten, Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten erfragt werden, und der Bestätigung durch einen Mitarbeiter vom Fertigungsportal, erhält man jetzt potenzielle Kunden zugewiesen.

Wie gelangt das Fertigungsportal an Kundenanfragen?

Wir akquirieren die potenziellen Kunden in der Regel durch die Suchmaschinen im Internet. Da wir Spezialisten im Bereich des Online-Marketings sind, schaffen wir es, unsere Leistungen präsent und in guten Positionen bei den Suchmaschinen zu positionieren, sodass viele Kunden auf uns stoßen. Nutzen Sie unsere Kompetenz für sich und bekommen Sie den direkten Draht zum Kunden durch uns.

Wie kompetent ist das Fertigungsportal im Bereich der Sägetechnik?

Wir vom Fertigungsportal beschäftigen gleich mehrere Fachleute aus der Sägebranche. Der Vorteil: Unsere Kunden profitieren bereits bei der Kontaktaufnahme durch uns von einem hohen Maß an Kompetenz und können sich bei möglichen Unklarheiten vertrauensvoll an unsere unabhängigen Fachleute wenden, bevor sie die Angebote der Partner-Unternehmen erhalten.



Sie haben weitere Fragen? Zögern Sie nicht, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

09128 1535 093 - von 9 Uhr bis 18 Uhr -