Wie das FertigungsPortal funktioniert:
Anforderungenchecklist
Was benötigen Sie?
Beschreiben Sie Ihre Anforderungen im Detail.
schritt arrow
schritt arrow
Angebotefiles
Sie erhalten kostenlos bis zu drei vergleichbare Angebote und können direkt bestellen.
schritt arrow
schritt arrow
Sparentimenmoney
Sparen Sie ganz einfach Zeit und Geld.
Lohnfertigung nach Maß vom Profi
Persönliche und kostenlose Beratung

Für jeden Bereich steht Ihnen ein geschulter Berater zur Verfügung.

0711 508 759 73

Montag-Freitag 9-17 Uhr

info@fertigungsportal.de

 

Geprüfte Anbieter

Für Sie qualifiziert.


Alle Händler und Hersteller, die auf Fertigungsportal als Anbieter auftreten, werden von uns systematisch geprüft. Wir kontaktieren sie regelmäßig und begutachten die Produktpalette, die Preisgestaltung und die Produkt- und Servicequalität.

Dadurch können Sie sicher sein, dass Sie ausschließlich Maschinen und Services angeboten bekommen:
  • die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind
  • die ausschließlich eine geprüfte Qualität aufweisen
  • mit dem bestmöglichen Preis in der Branche
siegel

Anbieter werden

Profitieren Sie vom FertigungsPortal-Matching.


"Fünfzig Prozent bei der Werbung sind immer rausgeworfen. Man weiß aber nicht, welche Hälfte das ist.
"

- Henry Ford -

Marketing und Werbung sind überlebenswichtig. Jedoch hat schon Mr. Ford erkannt, dass ein effektiver Einsatz des Budgets schwierig ist. Werden Sie als Anbieter Teil von Fertigungsportal.de und hängen Sie die Messlatte für ihren Marketingerfolg ein Stück höher:
  • Wir gehen für Sie aktiv und professionell auf Kundenfang und erhöhen ihre Reichweite
  • Wir präsentieren Ihnen nur Kundenanfragen, die wirklich zu ihrem Angebot passen
  • Nur wenn Ihnen eine Anfrage gefällt, fallen Kosten für unseren Service an

Jetzt über Vorteile informieren »

Jetzt Anbieter werden »

Lohnfertigung und Lohnsägerei

Bei der Lohnsägerei bzw. Lohnfertigung beauftragt der Kunde ein Unternehmen damit, das gewünschte Material sägen zu lassen. Der Vorteil: Als Kunde braucht man sich mit der Durchführung und den Ablauf der Arbeiten überhaupt nicht zu beschäftigen, da der gesamte Auftrag vom beauftragten Unternehmen durchgeführt wird. Das bedeutet zum Beispiel auch, dass Störungen an den Maschinen nicht Problem des Kunden sind. Dafür ist in diesem Fall das Unternehmen verantwortlich.

Bequeme Lösung für gelegentliche Aufträge

Die Lohnsägerei bietet also vor allem den Vorteil, dass sich der Kunde um nichts kümmern muss. Er muss keinen Kauf einer Maschine veranlassen, Wartungs- und Reparaturarbeiten entfallen ebenfalls. Die Lohnfertigung ist demzufolge eine sehr bequeme Lösung, um sich seine gewünschten Materialien sägen zu lassen. Besonders geeignet ist es, Lohnfertigung in Anspruch zu nehmen, wenn im eigenen Unternehmen nur selten derartige Dienstleistungen benötigt werden und sich der Kauf einer Maschine nicht rentieren würde.

Notwendige Angaben für Anfrage

Doch welche Angaben sind notwendig, um bei der Lohnfertigung bzw. Lohnsägerei ein perfektes Ergebnis im Sinne des Kunden zu erzielen? Zunächst muss sich der Kunde ein genaues Bild darüber machen, welche Materialien überhaupt gesägt werden müssen. Möglich sind zum Beispiel Stahl, Messing, Titan, Aluminium, V2A oder V4A. Ebenfalls wichtig ist die Materialart, also ob es sich beispielsweise um Vollmaterial, Profile, Hohlrohre, Ronden, Platten oder Flachmaterial handelt.

Im Anschluss daran sollten die Abmessungen des Materials genau ermittelt werden (Breite / Höhe / Länge in mm). Auch eine möglichst genaue Vorstellung vom Endprodukt ist für ein zufriedenstellendes Sägeergebnis unabdingbar. Hierzu gehört die Nennung des Sägegewichts, die Sägelänge sowie die mögliche Toleranz und die Stückzahl. Zuallerletzt muss man sich bei der Lohnfertigung natürlich im Klaren darüber sein, bis zu welchem Termin der Auftrag fertiggestellt werden muss.

Prozessablauf: Von der Auftragsanfrage zum fertigen Produkt

Das FertigungsPortal bietet Ihnen die Möglichkeit, Lohnfertigung bzw. speziell Lohnsägerei in Anspruch zu nehmen. Wir arbeiten mit erfahrenen Unternehmen dieser Branche zusammen, um Ihnen ein bestmöglichstes Sägeergebnis garantieren zu können. Wie das Ganze abläuft? Zunächst stellen Sie eine Anfrage „Lohnfertigung“ bei uns, geben hier die personenbezogenen und auftragsbezogenen Daten (siehe oben) ein. Nun wird sich ein erfahrender und unabhängiger Experte aus unserem Hause mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details zu besprechen. Sind dann alle Fragen geklärt, suchen wir nach regional geeigneten Anbietern und präsentieren Ihnen in maximal drei Tagen bis zu drei persönliche Angebote.